Wenn et funk

 

 

Mingen Weet hät Schluss jemaat un setz mich vör de Dür

Et wor och Zick, noh Hus ze jon, doch ich hat noch jet vör

Die Stadt wor längs am schloofe, doch ich, ich kannt en Bar,

wo se sich naks troofe, un se woren och all schon do.

 

Brave Lück wie ich un do total vun d´r Roll

Zoesch han ich et nit jegläuv, sujar dä Prinz wor voll.

Op Desch un Stöhl am Danze, die Musik superlaut

Un plötzlich us dem Janze springk an minge Hals su´n Funkebraut

 

Denn wenn et eimol nor funk, is et zo spät

Dann weed jedanz, bis ja nix mieh jeit

Dann jit et voll op die Mötz, bes zom Äschekrütz

es zom Äschekrütz

 

Danze un so dun als ob mir dat ja nix määt

Hin un widder froch ich ens, wie et dir dann jeit

Et dät dann nor koot laache: Jung, kumm drink ne Schluck

Am Mittwoch kannste schloofe dann häs do Paus jenoch.

 

Denn wenn et eimol nor funk, is et zo spät

Dann weed jedanz, bis ja nix mieh jeit

Dann jit et voll op die Mötz, bes zom Äschekrütz

Voll op die Mütz, bes zom Äschekrütz

 

Denn wenn et eimol nor funk, is et zo spät

Dann weed jedanz, bis ja nix mieh jeit

Dann jit et voll op die Mötz, bes zom Äschekrütz

Voll op die Mütz, bes zom Äschekrütz

 

Langer Rede kurzer Sinn: Ich wor mittendrin

Frau Marie in mingem Ärm, froch mich nit woröm

Ming Fööß die däten krieche, ming Bein so schwer wie Blei

Kein Chance, denn mi Marieche wor noch ziemlich jot dobei

 

Denn wenn et eimol nor funk, is et zo spät

ann weed jedanz, bis ja nix mieh jeit

Dann jit et voll op die Mötz, bes zom Äschekrütz

Voll op die Mütz, bes zom Äschekrütz

 

Denn wenn et eimol nor funk, is et zo spät

Dann weed jedanz, bis ja nix mieh jeit

Dann jit et voll op die Mötz, bes zom Äschekrütz

Voll op die Mütz, bes zom Äschekrütz

 

Denn wenn et eimol nor funk, is et zo spät

Dann weed jedanz, bis ja nix mieh jeit

Dann jit et voll op die Mötz, bes zom Äschekrütz

Voll op die Mütz, bes zom Äschekrütz